Sie sind hier: Startseite » Orte » Sasbach

Sasbach am Kaiserstuhl

Entdeckungsreise zwischen Kaiserstuhl und Rhein

Der Ursprung von Sasbach am Kaiserstuhl geht vermutlich auf die Zeit der Römer zurück, die auf dem nahen Limberg ein Kastell errichtet hatten. Sasbach liegt am nordwestlichen Kaiserstuhl im Landkreis Emmendingen, direkt am Rhein. Zu Sasbach gehören die Winzerdörfer Leiselheim und Jechtingen.

Unterkünfte in Sasbach am Kaiserstuhl: Übersicht | Ferienhaus Sasbach |
Sehenswürdigkeiten in Sasbach am Kaiserstuhl: Ortsbeschreibung | Leiselheim | Jechtingen | Burg Sponeck | Limberg |

Auf den Mauern des römischen Kastells entstand an seiner Stelle durch die Zähringer die Befestigung “Limburg” auf der im Jahre 1214 Kaiser Rudolf von Habsburg geboren wurde. Die heutigen Reste der Burg lassen ihre ehemalige Bedeutung erkennen.

Bis zur Regulierung des Rheins durch Tulla hat Sasbach, im Jahre 839 zuerst genannt, seine alte Tradition als Fischerdorf bewahrt.

Daran erinnern heute noch ein paar wenige Netzfischer und die Hobbyangler der Angelvereine, die an jene alte Tradition anknüpfen. Sasbach hat sich im Laufe der Jahre vielmehr zu einem bekannten Weinort gemausert.

Als eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten sei hier besonders der wissenschaftliche Lehrpfad am Limberg angeführt.

Lust auf Urlaub in Sasbach am Kaiserstuhl? Hier sind die schönsten Ferienunterkünfte.

Hier kann man nämlich prima auf den Spuren der Vergangenheit wandeln und in einzigartiger Weise auf einer Wanderstrecke von 6,5 Kilometer anhand von über 100 Tafeln die Besonderheiten in Archäologie, Geschichte, Geologie, Mineralogie, Flora und Fauna und vielem mehr erkunden.

Außerdem findet der Erholungssuchende ideale Bedingungen zum Rad fahren und wandern entlang des Rheins oder durch die zahlreichen Weinberge. Für Familien bieten sich der Badesee oder der Rhein mit seinen verschiedenen Wassersportmöglichkeiten an.

Sasbach am Kaiserstuhl ist ein bemerkenswerter Ort, ganz gleich ob man dies im Hinblick auf seine Geschichte, seiner Freizeitmöglichkeiten oder seiner Weine, insbesondere der „Roten Halde“, einem phänomenalen Rotwein, sieht.

Die 3300 Einwohner in der Gesamtgemeinde (Sasbach, Jechtingen, Leiselheim) besitzen eine freundliche Mentalität, die den Aufenthalt in dieser Gemeinde zu einem Erlebnis werden lassen – man muss sich nur darauf einlassen.